< START | Termine  |  Archiv  |  Wir  |  Ausstellungen  |  Allgemeines 


Tanja Dückers

Lesung des Kunstvereins Schmallenberg e.V.


Die Autorin wurde 1968 geboren und lebt heute in Berlin. Als Kolumnistin der Frankfurter Rundschau, der ZEIT und des Magazins 'Bücher' wurde Tanja Dückers zu den 10 wichtigsten Schriftstellern 'unter 40' gewählt.

Die Schriftstellerin wird aus ihrem Roman "Hausers Zimmer" lesen, der im geteilten Berlin des Jahres 1982 spielt. Die damals dort aufeinander prallenden Lebenswelten werden ebenso wie die Ideale und Widersprüche der 68er aus heutiger Sicht mit doppelbödigem Humor geschildert.