< START | Termine  |  Archiv  |  Wir  |  Ausstellungen  |  Allgemeines 


18.10. 2015 - 17.00 Uhr

THOMAS JESSEN - DAS FINALE

Zum Abschluss der Ausstellung „Aus den Augen verloren“ und wegen des sehr großen Interesses lädt der Freundeskreis kunsthaus alte mühle zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung ein.

Zum einen wird der Maler Thomas Jessen selbst durch die Ausstellung führen. Dabei soll und wird es zu einem spannenden Dialog mit den Besuchern kommen. Außerdem wird Ulrich Rützel mit seinem Saxophon zur Musik des Florentiners Francesco Landini improvisieren. Genießen Sie die Finissage bei einem Glas Weiß- oder Rotwein und in schöner, lockerer Atmosphäre.

 

Der Eintritt ist frei!

 

 

 

 


Zur Musik von Ulrich Rützel: Landini ist Zeitgenosse von Francesco Traini, der das Wandfresco „Triumph des Todes“  in Pisa malte.

Dieses Fresko nahm Thomas Jessen als Hintergrund seines gleichnamigen großformatigen Werkes. Im Vordergrund ist das Portrait von Ulrich Rützel mit seiner Frau Julia zu sehen. Er wird nun am Sonntag neben seinem Portrait musizieren. Eine wirklich überraschende und außergewöhnliche Konstellation.

 

 

 

 

 

 

 


Ulrich Rützel - Saxophon