< START | Angebote  |  Leitidee  |  Wir  |  Dozenten  |  Rückblick  |  Infos 


Kunst verbindet – Begegnungen, Vielfalt, Kreativität - Herbstferienprogramm -

„Kunst verbindet Menschen über Kontinente, Kulturen und Sprachen hinweg. Ihre Wirkung ist universell, ebenso wie die der Musik.“ Unter diesem Leitgedanken bietet die Jugendkunstschule in den Herbstferien kostenfreie Workshops für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahre an. Die vielfältigen Angebote finden ganztägig statt und werden von verschiedensten Künstlerinnen und Künstlern durchgeführt. Kinder und Jugendliche aller Kulturen haben die Möglichkeit, zu schnitzen, zu malen, zu bauen, Musik zu erleben und ein Gemeinschaftswerk entstehen zu lassen. Neugierige können gerne spontan vorbeikommen, in den Ateliers zuschauen oder sogar mitmachen. Das ist möglich bei der „Galerie des Friedens“. Jeder ist herzlich eingeladen, sein Werk zu dem Thema Frieden zu schaffen.


Das Programm:

WOCHE 1

Montag, 11.10. und Dienstag, 12.10.2021, 10.00-16.00 Uhr, 2tägiger Workshop:

ab 9 Jahre

Fernes Land Afrika - Malwerkstatt

Der aus Äthiopien stammende Künstler Sami richtet mit euch ein Künstler-Atelier ein. Hier entstehen, angeregt durch die Formen und Farben Ost-Afrikas, vielfältige Malereien auf Leinwand.

mit Sami Gebremariam, freischaffender Künstler, Instagram: sami_art1

 

Montag, 11.10. und Dienstag, 12.10.2021, 10.00-16.00 Uhr, 2tägiger Workshop:

ab 9 Jahre

Friedenssymbole aus aller Welt - Holzwerkstatt

Hier kann das Schnitzen ausprobiert werden! Mit Hammer und Beitel entstehen im Holz nach und nach Symbole des Friedens. Von der Friedenstaube bis hin zu Deinen eigenen Ideen!

mit Sandra Tusch-Dünnebacke, Holzbildhauerin

 

Mittwoch, 13.10.2021, in der Zeit von 10.00-16.00 Uhr, offene Ateliers:

Fernes Land Afrika - Malwerkstatt

und

Friedenssymbole aus aller Welt - Holzwerkstatt

Ein besonderes Mitmachangebot für Familien und spontan-kreative Menschen jeglichen Alters.
Heute sind alle willkommen, die sich bei uns in den Ateliers kreativ-künstlerisch austoben möchten.
Das schöne ist hier, dass sich jede/r Mitwirkend/e seine Zeit frei einteilen kann.
Nur dran denken: Kunst benötigt Zeit!

 

Donnerstag, 14.10.2021 und Freitag, 15.10.2021, 10.00-16.00 Uhr, 2tägiger Workshop:

ab 6 Jahre

Viele Kulturen – eine Welt - Kunstwerkstatt

Ferienzeit ist Reisezeit! Wir betrachten die Länder der Welt auf eine ganz andere Art und Weise und beschäftigen uns mit unterschiedlichen Kulturen. Dazu stöbern wir in Büchern, recherchieren im Internet und erzählen von unseren Erlebnissen aus fernen Ländern. Mit diesen Eindrücken gestalten wir außergewöhnliche Kunstwerke, die aus einer Malerei oder auch einer Skulptur bestehen werden.

mit Sami Gebremariam, freischaffender Künstler

 

Woche 2

Montag, 18. 10. Und Dienstag 19.10. 2021 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Offene Ateliers

Auch in dieser Woche bleiben unsere Räume für euch geöffnet und die Materialien stehen bereit, damit ihr zum Thema „Vielfalt der Kulturen“ arbeiten könnt. Wir sind gespannt was in der ersten Woche alles schon entstanden ist und was uns für die zweite inspiriert.

 

Mittwoch, 20.10.2021, 10.00-16.00 Uhr, 1-Tages-Workshop „Musik“

Donnerstag 21.10.2021 und Freitag, 22.10.2021, 10.00-16.00 Uhr, 2tägiger Workshop „Musik“

ab 9 Jahre

Musik - die universelle Sprache

Spaß an Musik hören und Musik machen

Rhythmen, Töne, Instrumente – wie unterschiedlich klingen die Kulturen dieser Welt und ihre Musik? Hier wird mit Klängen experimentiert, miteinander Musik gemacht und zudem werden Musiker weltweit vorgestellt. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

mit Daniel Valente Fraga, Musiklehrer von der MuSa - Musikschule Sauerland in Schmallenberg

 

Im gesamten Zeitraum (11.-22.10.2021):

Galerie des Friedens

Während der gesamten 14 Tage entsteht die Galerie des Friedens, die Tag für Tag wächst und

alle entstehenden Werke aufnehmen und präsentieren wird.

 

Aus aller Welt

Ergänzt werden soll diese Galerie durch eine Ausstellung, die landestypische Dinge, Erinnerungsstücke oder liebgewonnene Schätze anderer Kulturen zeigt. Wer leiht uns sein Herzensstück für diese Ausstellung?

 

Da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung unter post@jugendkunstschule.info oder unter 02972/9894216 erforderlich. Bitte Proviant und einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen. Bei Workshop-Beginn wird jeweils mit allen Teilnehmer_innen vor Ort ein Corona-Schnelltest durchgeführt, alternativ kann ein gültiger Negativ-Test einer offiziellen Teststelle vorgelegt werden.

 

Mit einer großen Ausstellung am Freitag, 22.10.2021, 16.00 Uhr in der Jugendkunstschule endet diese Workshop-Reihe, die durch die Stadt Schmallenberg gefördert wird.